Wetter in Au

34°C / 18°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 0%

Sonnenstunden

13 Stunden

Nullgradgrenze

4700m
32°C / 19°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 30%

Sonnenstunden

12 Stunden

Nullgradgrenze

4500m
29°C / 17°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 20% / 20%

Sonnenstunden

12 Stunden

Nullgradgrenze

4600m
30°C / 14°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 0%

Sonnenstunden

13 Stunden

Nullgradgrenze

4800m
31°C / 16°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 10%

Sonnenstunden

13 Stunden

Nullgradgrenze

4700m

Krone Geschichten

Walter Lingg

Eine Geschichte von Walter Lingg

Heute schätzen auch unsere Gäste diese besondere Lage – und die Besonderheiten der Krone.

Schon lange bevor die eigentliche Besiedelung des hinteren Bregenzerwaldes stattfand, wurde exakt an der Stelle, wo heute das Hotel Krone in Au steht, eine Jagdhütte errichtet – mitten im „Urwald“!  Jagdgesellschaften der Grafen von Montfort und Bregenz brauchten eine sichere Unterkunft für die Nacht, um nicht bei ihren Jagdaufenthalten von wilden Tieren angegriffen zu werden. Dort, wo die längste Sonnenscheindauer gegeben war, dort wurde das Holzhaus gebaut. Heute wie damals profitieren die Bewohner, speziell im Winter, wenn die Sonne eine niedrige Bahn zieht, von exklusiven Sonnenstunden am Nachmittag!

Mit der Besiedelung im 14. Jahrhundert entwickelte sich auch das ehemalige Jagdhaus immer weiter. Es wurde zum Gasthaus mit landwirtschaftlichem Betrieb, mit zunehmendem Verkehr wurde auch ein Pferdestall errichtet, damit die Kutschen und Fuhrwerke für die bevorstehenden Passhöhen frische Zugtiere einspannen konnten.

Eine Brauerei ergänzte das wachsende Angebot – ein guter Freund des früheren Kronenwirts Pius Berlinger, ein Braumeister aus München, beneidete diesen damals schon um sein hervorragendes Wasser, das er hier in Au zur Verfügung hatte.

Im Jahre 1904 erbaute eben dieser Pius Berlinger ein Sommerhotel mit hohen Räumen und hellen Zimmern – voll elektrifiziert, mit fließendem Kaltwasser und WC-Anlagen. Die „Fernsprechnummer“ war die 1. Auch eine große, moderne Küche wurde errichtet. Der Sommertourismus entwickelte sich, und die Krone in Au wurde auch zu einer gefragten Adresse für Durchreisende, die sich mit ausgezeichneten Speisen und Getränken für die Weiterfahrt stärken wollten.

Nach dem 2. Weltkrieg heiratete Walter Lingg sen. eine der Töchter des Hauses, Katharina Berlinger. Gemeinsam renovierten sie das Haus, das unter den Besatzern sehr gelitten hatte, bauten 1971 einen Teil komplett neu, errichteten ein Hallenbad und erweiterten das Haus im Jahr 1981 auf die heutige Größe.

Deren Sohn Walter und seine Frau Birgit gaben dem gesamten Haus ein neues Gesicht. Neben moderner Architektur, sehr viel davon in Holzbauweise, bietet das moderne Hotel neben der zentralen Lage, sowohl im Sommer als auch im Winter ein reiches Angebot an kulturellen Veranstaltungen. Die hoher Qualität in der Kulinarik und eine einzigartige Infrastruktur mit dem „Krone Sky Spa“, einem modernen Hallenbad und einem Schwimmteich im Garten runden das einzigartige Angebot ab.

Mit Theresa und Albert hat bereits die sechste Generation ihre Arbeit aufgenommen und bringt sich aktiv in die Entwicklung des Familienunternehmens ein.

Verfügbarkeit prüfen

1/3

Fitness für die Queen – Die Restauration einer denkmalgeschützten Orgel.

Schindelfassaden – Die traditionelle Haute Couture für die Fassade.

Energie zurückgewinnen – Wärmegewinnung, Biomasse & Ökostrom

Zu unseren Geschichten

Cookie Settings

Hier sind alle Cookies für Marketingmaßnahmen aufgelistet.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle
Facebook Pixel (cn_Facebook)
Wird verwendet um dem Nutzer Werbung auf Facebook ausspielen zu können
Google AdWords (cn_AdWords)
Wird verwendet um dem Benutzer, die potentiell an unserem Angebot interessiert sind auf anderen Webseiten relevante Werbung auszuspielen.