Wetter in Au

19°C / 3°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 0%

Sonnenstunden

6 Stunden

Nullgradgrenze

3800m
21°C / 8°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 0%

Sonnenstunden

7 Stunden

Nullgradgrenze

4000m
19°C / 9°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 0% / 0%

Sonnenstunden

6 Stunden

Nullgradgrenze

3700m
16°C / 10°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 20% / 50%

Sonnenstunden

1 Stunden

Nullgradgrenze

3100m
12°C / 8°C

Niederschlagsrisiko

Vor/Nachmittag 30% / 0%

Sonnenstunden

5 Stunden

Nullgradgrenze

2200m

Regionale Produkte

Walter Lingg

Eine Geschichte von Walter Lingg

Wir legen großen Wert auf die gute Verbindung zu regionalen Lieferanten. Um wirklich jeden Wunsch unserer Gäste zu erfüllen, sind wir in regelmäßigem Austausch mit unseren Partnern und erweitern dabei das Netzwerk regelmäßig.

"Für mich sind die Regionalität und die Verwertung von ganzen Tieren zwei wichtige Themen“, so Matthias, unser ehemaliger Küchenchef. Mit über 25 Lieferanten aus dem Bregenzerwald hat der gebürtige Allgäuer mittlerweile ein zuverlässiges Netzwerk aufgebaut, das auf großem gegenseitigen Vertrauen beruht. Die Bauern profitieren von der Sicherheit, ihre Produkte zu fairen Preisen verkaufen zu können und wir wissen die kurzen Wege, schnelle Lieferung und exzellente Qualität zu schätzen. So profitieren beide Seiten und die Wertschöpfung verlässt den Bregenzerwald nicht.

"Warum sollte man ein Produkt hunderte Kilometer entfernt bestellen, wenn ein Besseres direkt vor der Haustür steht?“

Von Anfang 2015 bis November 2019, war Matthias Huber Küchenchef bei uns in der Krone in Au. Der engagierte und geduldige Ausbilder folgt den nachhaltigen Prinzipien „Zero waste“ und „from head to tail“. Bei der Verarbeitung von ganzen Tieren muss man sich einige Gedanken mehr machen, wie welches Teil am besten verarbeitet wird, um zum Schluss das beste Gericht daraus herzustellen.

Aber unser ehemaliger Küchenchef stellt sich der Herausforderung gerne. Da werden Kalbsköpfe mit Trüffel kombiniert, Lammbeuscherl in Ravioli als Füllung verwendet oder Rückenspeck ausgelassen als knusprige Komponente in Hauptgerichten verwendet.

Um die Kreativität in der Küche am Leben zu halten, kommt es auf jeden einzelnen Mitarbeiter an. Deshalb gibt Matthias sein Wissen an die Lehrlinge und Praktikanten weiter, lässt alte Rezepte neu aufleben und Klassiker neu interpretieren. Und das mit Erfolg.

Auch unsere Gäste haben ein großes Interesse an der Herkunft unserer Produkte, weshalb wir im Winter wöchentlich gemeinsam mit unseren Gästen jeweils einen Lieferanten besuchen. Voller Stolz nennen wir uns deshalb "Bregenzerwaldhotel" und im Restaurant schmeckt man das auch.

Unser neuer Küchenchef Florian Schneider und sein Team führen diese Prinzipien fort und überraschen mit ganz neuen Kreationen.

In und um das Hotel Krone Au gibt es viel zu erzählen. Wir erzählen gerne über die Regionalität, Nachhaltigkeit & Architektur im Bregenzerwald.

Krone Geschichten

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind und solche, die zu Statistikzwecken eingesetzt werden. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen. Weitere Infos: Datenschutzhinweise und Impressum.