• Krone trifft kunst

  • Kultur Urlaub im Bregenzerwald

  • Barockkirche in Au

  • Bregenzerwälder Käsestraße

Musik liegt in der Luft in Ihrem Urlaub in Au

Ein besonderer Genuss erwartet Sie in Ihrem Urlaub in Au.

Einmal wöchentlich führt Sie Gastgeber Walter Lingg in die außergewöhnliche Pfarrkirche von Au und erklärt Ihnen die Bedeutung des Dorfes Au in der Baugeschichte des Bregenzerwaldes.

Die Geschichte der Bregenzerwälder Barockbaumeister, die ihren Ursprung in der Auer Zunft aus dem Jahre 1657 nahmen, wird erzählt.

Die Meister aus dem Bregenzerwald schufen barocke Kirchen und Klosteranlagen in der Schweiz, in Süddeutschland, in Vorarlberg und im Elsass. Unter anderem St. Gallen, Einsiedeln, Disentis, St. Peter auf dem Schwarzwald, Birnau, Weingarten, Stadtpfarrkirche Bregenz, Kloster Mehrerau, Abteikirche Ebersmünster, ….

Die Verbindung zur Auer Kirche wird durch den Stuckateur Johann Jakob Rüf hergestellt – er hat aus der vormals gotischen Kirche (1388) ein barockes Juwel in Au im Bregenzerwald geschaffen. Arnold Meusburger  spielt wöchentlich für unsere Gäste auf der historischen Bergönzle Orgel von Au, vor allem Werke von barocken, aber auch modernen Meistern und Komponisten.

Die Orgel wurde um 1800 vom Orgelbauer Josef Bergönzle eingebaut. Das Instrument wurde später mehrmals verändert und schließlich wurde der Feldkircher Orgelbaumeister Pflüger mit der Restaurierung beauftragt, welche er 1987 fertigstellte.

Kirchenführung und Konzerte im Bregenzerwald
Kirchenführung und Konzerte in Vorarlberg
Kirchenführung und Konzerte in Au
  • Bildergalerie

    Hier finden Sie aktuelle Fotos aus Ihrem Urlaub. » mehr

  • HolidayCheck Award

    Wir wurden mit dem HolidayCheck Award 2017 ausgezeichnet!
    » mehr

  • Holiday-Check Gewinner

    Wir gratulieren dem Gewinner unseres Holidaycheck-Gewinnspiels: Frau Andrea Emminger » mehr

    Holidaycheck-Gewinner
  • Top Angebot

    Krone Familienwoche HIT 7 = 6
    » mehr